Kuhrassen... 

Fleckvieh ist eine großwüchsige, kräftige Rinderrasse. Sie stammen aus der Schweiz.

Hier heißt diese Rasse Simmentaler. Die muskulösen bis 800 kg schweren Kühe und die bis 1200 kg schweren Stiere sind rot - weiß gescheckt.

In Deutschland ist das Fleckvieh die zweit wichtigste Rasse nach den Schwarzbunten.

Mit guter Milchleistung...

was ich selbst gesehen habe wo das Kälbchen saugte kam sehr viel Milch raus.

Herbstbilder 2017 

BABY -ECHSE... bei Rüper im Oktober mit viel Sonne beobachtet.

Toll das solche kleinen Dinos  bei uns leben.

 

Der Schimmel hatte was Besonderes für mich sie standen zu zweit auf einer Weide.

Der späte Spatz ...es ist schon Ende September und dieses ist ein Jungvogel und sehr zierlich.

Ich saß im Auto und sah ihm eine Weile zu es war direkt an einer sehr stark befahrenen Straße.

Der Sperling flog immer zum Gulli wo sich Dreck gesammelt hat. Auch Essens Reste er darf halt nicht wählerisch sein.

Die Autofahrer sahen ihn nicht ich hoffe er schafft es zu überleben.

Im Wald und auf den Wiesen sieht man noch Tiere,

wie Blindschleichen und einen Buntspecht.

Die Kühe sind auch immer fotogen...

 

Der Mond 2017-09-29 

2017 Kiesgrube  Oedesse...

Hier wachsen die schönsten Pflanzen für  Insekten.

Die Schwebfliege fühlte sich wohl.

Die Weintrauben hängen in Stederdorf,direkt an der Gaststätte -Zur Sonne-

Der Mond zeigt sich am Tag 

Diese Bilder sind in einer Pause entstanden, an der IGS Schule in Vöhrum.

Ein kleiner Teich mit wundervollem Leben...

Sie schaut mich an.

Und ich schaue mit meiner Nikon ...

Heute war ich wieder unterwegs mit meiner Nikon, und für mich war es ein sehr schöner Erfolg da ich einige schöne Aufnahmen machen konnte von diesen kleinen Lebewesen...

Schaut sie nicht süß aus ?

Immer vorsichtig anschleichen damit sie sitzen bleiben.

Ein wenig Geduld gehört dazu.

 

Es geht auch gesund. Diese Hühner und Gänse leben auf dem Dorf auf einer Wiese.

Die Tiere können sich im Sand baden, umherlaufen und auch ihre Flügel mal im Sommerwind flattern lassen.

Es hat mir Freude bereitet diese Tiere zu beobachten und zu fotografieren.

2017 Der Gänse Sommer

Die Gänse spielen Fußball

Bis Weihnachten 

Diese kleine ist Schnecke ist weit gekommen...

Diesen Zitronenfalter habe ich in Hankensbüttel im Otterzentrum fotografiert.

Dort ist ein kleiner Natur Garten angelegt...

Spaziergang durch die Straßen von Peine,

und mal in die Gärten geschaut... 

Es blüht der Schmetterlingsstrauch und der Hibiscus...

Die Schmetterlinge der Rosenkäfer und die Bienen fühlen sich sichtlich wohl.

Und ich halte es fest mit meiner kleinen Nikon...

Der Sommer könnte ewig dauern... 

Mein erster Ausflug nach meinem Krankenhaus Aufenthalt... 

In Rüper ist ein Wildschwein Gatter und ein stillgelegter Kiessee, wo alle Kräuter und Blumen wild wachsen. 

Ein schöner sonniger Tag, und ich liebe es, mit meiner Nikon durch die Wiesen zu gehen und die Schmetterlinge zu sehen.

Ich habe Sie schon vermisst die kleinen Falter.

Hier ist es richtig schön und es gibt hier keine Zecken...

Schaut selbst, viel Spaß wünsche ich euch dabei.

Eure Martina 

SCHMETTERLING  flieg...

 Naturschönheiten eines Kiessee...

2017-07-05  Ausflug  ...Riddagshausen -Vogelschutzgebiet 

Sonnenuntergang am Kies-See - Wipshausen 

Tag der offenen Pforte : 2017 

Bei Renate und Klaus Spradau in Röhrse...

Diese beiden haben so viel Liebe, Arbeit und Geld in ihren Garten gesteckt und Sie zeigen es mit Stolz.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet durch ihren Garten mit meiner Nikon zu streifen und Bilder zu machen.

Da ich Sie auch schon sehr lange kenne,nämlich aus meiner Kinderzeit...

Ihr Garten ist gewachsen mit den Jahren,wie wir...

So viele Blumen und Blüten...

Einfach Wunderbar...

 

 

2017-06-29 - Sommer-Ausflug

Ich bin super zufrieden so schöne Natureindrücke gesammelt.

Tag der offenen Pforte bei Familie Gemba...

So ein schöner Naturgarten...

Bei leichten Sommerregen fotografiert...

Blüten mit Regentropfen benetzt...

Hier sind die Insekten Willkommen und Menschen die Natur lieben...

Das Mohnfeld in Rüper...

Der Neuntöter er jagte Schmetterlinge, Mücken, Fliegen alles was ihm vor dem Schnabel fliegt wird gefuttert.

Die Raupe war sehr klein und sehr behaart.

Sommer 2017; einige Libellen konnte ich diesem Sommer schon beobachten.

Ich mag Sie sehr gerne fotografieren.

Libellen sind so schöne Wesen.

Sie sind Flugkünstler und Räuber der Lüfte.

Eine Libelle hat sich eine andere Libelle im Flug geschnappt und ihr so schnell den Kopf abgerissen.

Anschließend ist sie mit dem Körper auf einem Ast und hat die Libelle gefressen.

Das habe ich mit Schrecken festgehalten.

Libellen sind für mich trotzdem immer noch kleine Feen...

 

Ein warmer Sommertag. Der Hubertus-See in Bülten ist Zauberhaft. Und die Menschen die dort wohnen sehr freundlich. Ihre Tiere habe ich festgehalten im Bild. Ich saß am Steg und ließ meinen Blick über den schönen See schweifen meine Nikon hielt die Bilder fest die meine Augen sahen.Ich bin immer sehr Spontan mit dem Auslösen.Obwohl ich sonst immer erst länger überlege aber bei der Fotografie bin ich Entschlossener. 

Ein Schwan war auf dem Hubertus-See er hob ab und flog einige Runden.

Die Katze saß im Wald ließ sich nicht stören.

Der West-Highland-Terrier Finn  hat seine Abend  Runde  mit Herrchen gemacht. Sie wohnen direkt am See.

Das Rotkehlchen fühlte sich im Wald wohl.

Vom Hubertus-See ging es zum Eixer-See wo ich noch die Bachstelze beim baden sah.

Und die vielen Gänse mit ihren Kindern.

Unterwegs sah ich auf einer Weide helle Kühe.

Und einen Frosch den ich kaum sah so gut war er getarnt.

Eine Libellen-Paarung konnte ich auch beobachten.

2017-05 Abbensener See 

Vierfleck- Libelle 2017

Mai-2017

Die erste schöne Libelle. Mein Sonntags Ausflug war sehr erfolgreich da ich viele Bilder von der schönen Natur und ihren Tieren machen konnte.  Der Campingsee in Hämelerwald ist für die Gäste sehr zugewachsen,für die Tiere aber genau richtig.Danach zum Angel See zwischen Rosenthal und Handorf auch ein Erlebnis mit deren Bewohnern.So ein Ausflug ist für mich wie eine Kur.Schaut selber...

Meine Abendbilder vom Auto aus fotografiert.

Zwei Kunstfotos sind mir dabei entstanden.

Mal schauen was 2017 so bringt...

Viele Bilder aus der Natur ...weil wenn ich unterwegs mit meiner Nikon bin sehe ich so viel was mir gefällt und teile sie gern mit euch.

 

Kleine Wiesenblume...

Spazieren mit der Nikon und viele kleine süße Gänsekinder beobachten...

Sie sind so neugierig machen den Eltern alles nach.

Zupfen an jeder Pflanze und passen aber auf das sie immer bei den Gänse Eltern in der Nähe sind.

Die Kühe von Eddesse...

Sie leben den Sommer über auf einer schönen Weide.

Die Kälber sind bei ihrer Mama...

Ich mag Sie...

Kühe sind klasse Tiere, und für uns Menschen sehr nützlich...

Für mich auch sehr neugierige und schöne Wesen...

Am Eixer See habe ich zwei Enten Kinder beobachtet.

Sie sind so drollig und bleiben immer schön bei der Mama.

Es waren bestimmt mehr Enten Kinder aber leider sind nur noch die beiden übrig.

Kein einfaches Leben bis man groß ist...